Startseite     Login     Impressum     Datenschutz
 
Link verschicken   Drucken
 

Kindertagesstätte “Waldwichtel”

Frau Lissau

Freibadstr. 54 b
14806 Bad Belzig OT Dippmannsdorf

Telefon (033846 ) 90740

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 6.00 – 17.00 Uhr

Unsere Kindereinrichtung stellt sich vor:

 

Seit September 2008 gibt es unsere Kindertagesstätte direkt am Schulstandort der Kleinen Grundschule des Ortes.

 

Hier stehen uns für 38 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt schöne helle und freundliche Räume zu Verfügung.

 

4 Erzieherinnen stehen den Kindern zur Seite. In einer Vorschulgruppe und zwei altersgemischten Gruppen üben sich unsere Kinder in Sozialverhalten, erwerben ihre Erfahrungen und ihr Wissen.

 

Unsere Kita

In unserer Kita gibt es 2 Gruppenräume für die Krippenkinder mit angrenzendem Waschraum und direktem Zugang auf die Terrasse und zum Spielplatz.

 

4 Räume stehen für die Kinder ab 3 Jahre mit bestimmten Funktionen und Themenecken zur Verfügung, wie z.B. Bauraum, Bewegungsraum, Leseecke, Büroecke, Sandtisch, Werkstatt.

 

Unser Außengelände wurde im Sommer 2008 gemeinsam mit den Eltern neu gestaltet.

Die Kinder können durch vielfältige Möglichkeiten ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen, Pflanzen und Tiere, wie Eidechsen und Frösche, direkt vor Ort erforschen und beobachten. Ein großer Baumbestand auf dem Gelände bietet in den warmen Monaten eine schattige Atmosphäre. Der unmittelbar angrenzende Wald hält auf unseren Exkursionen viel Wissenswertes bereit.

 

Die Sporthalle der Grundschule, die ebenfalls gleich an unser Gelände angrenzt, steht uns jeden Donnerstag zur Verfügung.

 

Wie wir arbeiten

In unseren Angeboten versuchen wir, stets auf die Bedürfnisse der Kinder und ihrer familiären Lebenswelt abzustimmen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht zeitnahes Reagieren auf individuelle Erfordernisse bezüglich der Sprache, Bewegung, des Spiels, der Ruhe und Geborgenheit und auch der Betreuungsform.

 

Unser gesamtes Haus mit seiner Außenanlage soll für unsere Kinder als Bildungs- und Entwicklungsumgebung nutzbar sein. Somit stecken wir immer in einem Gestaltungsprozess, um die Kita zu einem Ort für Kinder zu machen.

 

In den Kita-Alltag werden unterschiedliche Angebote integriert, wie musikalische Früherziehung, Waldtage, Projekte usw.

 

Weiterhin bieten wir offene und halboffene Angebote an.

 

Mit der Grundschule und dem Hort arbeiten wir eng zusammen.

 

Für das Jahr vor der Einschulung wird gemeinsam ein Plan erarbeitet, um für die Kinder den Übergang von der Kita zur Schule so angenehm wie möglich zu gestalten. Gegenseitige Hospitationen und ein intensiver Kontakt und Austausch mit den Lehrern und Horterziehern sind ein fester Bestandteil unserer Zusammenarbeit.

 

Eingewöhnung

Um für unsere Krippenkinder einen harmonischen Einstieg ins Kita-Leben zu erreichen, arbeiten wir nach einem Eingewöhnungskonzept. Wir bieten den Kindern, den Eltern und Erzieherinnen somit Zeit und Möglichkeit, sich kennen zulernen und gegenseitiges Vertrauen zu entwickeln. Im Rhythmus aller Beteiligten wird so eine gute Basis geschaffen, um den neuen Lebensabschnitt erfolgreich zu meistern.

 

 

Elternarbeit

Wenn es um die Kinder geht, sind die Eltern unsere wichtigsten Partner. Darum ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sehr wichtig. Kommunikation und Kooperation mit ihnen sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Arbeit, weil es das Wohlbefinden der Kinder einfach erfordert. Innerhalb der gesamten Kita-Zeit erfolgt ein Austausch zwischen Erziehern und Eltern über den Entwicklungsstand und andere wichtige Details der kindlichen Persönlichkeit. Wir bieten 2x jährlich ein intensives Entwicklungsgespräch über jedes Kind für alle Eltern an.

 

Zwischen den gewählten Elternvertretern und dem Kita-Team besteht eine gute Zusammenarbeit. Die Eltern werden in die Vorbereitung und Durchführung von Jahreshöhepunkten und anderen Aktivitäten einbezogen.

 

Kita Waldwichtel1

Kita Waldwichtel

 

Veranstaltungen