‚Bad Belzig spielt‘ wieder…

10.09.2019

Es wird etwas los sein im Seniorenwohnpark in der Hans-Marchwitza-Str. 23. Das Bad Belziger Fachkräfteteam  des Bereiches Kinder, Jugend und Familie lässt ‚Bad Belzig spielt‘ wieder aufleben. Am 20. September 2019 kann auf dem Gelände des Seniorenwohnparks von 14-18Uhr gespielt, getobt, gehüpft und genascht werden. Die Spielangebote werden kostenfrei bzw. gegen einen kleinen Pfand auszuleihen sein. Kaffee und Kuchen können mit etwas Würfelglück ebenfalls gratis sein.


Geplant sind verschiedene Stationen mit Spiel- und Bewegungsangeboten für große und ganz kleine Kinder. Bei gutem Wetter wird auch eine Hüpfburg ihre Tore öffnen.
Wer veranstaltet ‚Bad Belzig spielt‘? Das Fachkräfteteam des Bereiches Kinder, Jugend und Familie Bad Belzig (z.B. AWO Trollberg und AWO Familienzentrum, Landkreis PM (vertreten durch ASD, Regionalkoordinatorin und Jobcenter) CVJM, Stiftung SPI, Wir e.V. und die GfB mit fantastischer Unterstützung durch den Seniorenwohnpark, Ehrenamtliche, Aktive und Vereine der Region.


Wer oder was ist das Fachkräfteteam und wer macht dort mit? Das FKT setzt sich aus Fachkräften verschiedener Bereiche der Kinder- und Jugendhilfe zusammen und möchte durch diesen Zusammenschluss die Vernetzung und den Austausch der unterschiedlichen Institutionen verbessern. Dabei geht auch darum akute Problemlagen/Bedarfe zu besprechen, gemeinsame Handlungsstrategien zu finden aber auch konkrete gemeinsame Projekte zu veranstalten – wie z.B. ‚Bad Belzig spielt‘. Das FKT ist ein Instrument, das Kinder, Jugendliche und Familien im Blick hat und die Attraktivität der Stadt für diese weiter ausbauen möchte.