Startseite     Login     Impressum     Datenschutz
 
Link verschicken   Drucken
 

Antrag zum Kauf von Feuerwerk der Kategorie F2 und Antrag auf Erlaubnis zum Abbrennen eines Feuerwerkes


Allgemeine Informationen

Auf Antrag kann aus begründetem Anlass (ausschließlich Hochzeit und 80., 90. oder 100. Geburtstag) eine Ausnahme zum Abbrennen eines Feuerwerkes der Kategorie F2 in der Zeit vom 02. Januar bis 30. Dezember erteilt werden.

 

Bei Waldbrandgefahrenstufe 3 bis 5 ist das Abbrennen eines Feuerwerkes auch mit Ausnahmegenehmigung aus Sicherheitsgründen untersagt.

 

Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern ist verboten.


Rechtsgrundlagen

 

 

 


Notwendige Unterlagen

vollständig ausgefüllter Antrag zum Kauf von Feuerwerk der Kategorie F2 und Antrag auf Erlaubnis zum Abbrennen eines Feuerwerkes nach § 12 LISchG nebst Datenschutzerklärung


Kosten

Die Verwaltungsgebühren für die Ausnahmegenehmigung betragen 50,00 € nach der Gebührenordnung des Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (GebOMUGV) und der Verordnung über die Gebühren für öffentliche Leistungen im Geschäftsbereich des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (Gebührenordnung MASGF - GebOMASGF)


Ansprechpartner

Äußere Verwaltung
Wiesenburger Straße 6
14806 Bad Belzig
E-Mail

Merkblätter

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).